Nachhaltigkeit in Ihrer neuen Küche

Nachhaltigkeit ist auch in der Möbelindustrie und in der Herstellung von Elektrogeräten kein Fremdwort mehr.

Unser Hauptlieferant für Küchenmöbel produziert klimaneutral und wohngesund. Die FSC- und PEFC-zertifizierten Materialien – wie Holz und Lack – stammen aus regionaler, ökologischer Forstwirtschaft. Unter strengen Auflagen wird zur Produktion dieser Möbel deutlich weniger Wasser benötigt. Außerdem stoßen sie um ein Vielfaches weniger Schadstoffe aus, als herkömmliche Möbel.

Neben den eingesetzten Materialen steuern auch wasser- und stromsparende Elektrogeräte zur Minimierung Ihres ökologischen Fußabdrucks bei. Fortschrittliche Geschirrspülmaschinen können bereits mit 6,5 Litern Wasserverbrauch und geringen Temperaturen ein brilliant sauberes Ergebnis liefern.
Die multifunktionale Heißwasserarmatur, wie beispielsweise von Quooker stellt heißes Wasser schneller bereit als ein Wasserkocher. Außerdem kann er gefiltertes, gekühltes und auch sprudelndes Wasser ausgeben. Das spart nicht nur Energie, sondern auch den Gebrauch von Plastikflaschen.


Slider